Versandkostenfrei ab einem Warenwert von 75 €
HomeAktuellesRezept Baguette aus Buchweizen

Rezept Baguette aus Buchweizen

Buchweizenbaguette

Perfekt zu

Käse und Marmelade

Frisch gemahlenes Buchweizen- und Dinkelmehl. Die perfekte Kombi für ein saftiges Baguette mit nussigem Geschmack, perfekt für einen ausgiebigen Käseabend. Aber auch zu Marmeladen oder süßen Aufstrichen passt dieses Baguette wunderbar.

Da es ein Vollkorn-Baguette ist, ist es natürlich nicht so leicht und fluffig wie ein Baguette aus reinem Weizen. Aber genau das ist für mich der Pluspunkt bei diesem Baguette.

Rezept für Baguette aus Buchweizen

Baguette aus Buchweizen

Nussiger Geschmack, saftig und cross. Perfekt für einen ausgiebigen Käseabend.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Ruhezeit des Teiges 1 Std.
Gericht Kleinigkeit
Portionen 4

Zutaten
  

  • 200 g Buchweizenmehl
  • 200 g Dinkelmehl
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1/4 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL Salz

Notizen

  • Löse die Hefe mit der Prise Zucker im lauwarmen Wasser auf. Am besten lässt Du dieses Gemisch mindestens 15 Minuten stehen und vermischt die Mehle mit dem Salz in einer großen Schüssel. Das Hefewasser sollte leichte Bläschen auf der Oberfläche bilden.
  • Wenn Du keinen Zucker verwenden möchtestt, kannst du auch alternativ einen TL Dinkelmehl ins Wasser geben und dann lässt du dieses Gemisch 15 Minuten stehen.
  • Sobald sich auf dem Hefewasser Bläschen/Schaum bildet kannst Du das Hefewasser zum Mehl gießen und zu einem glatten Teig vermischen. Diesen lässt Du nun ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen.
  • Teile den Teig dann in zwei oder drei Portionen auf und streiche diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe bei 220 °C Umluft für ca. 13 bis 15 Minuten, je nach Bräungsgrad.
Keyword Beilage, Brot, Buchweizen, Dinkel, Vegetarisch
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb
Home
0 Wunschliste
Mein Konto
0 Warenkorb